FTronik veranstaltet TecDays zur Produktpräsentation

Ansprechpartner/in:

Dr. Karl de Molina

Tel.: +49 89 930 86 - 280
Fax: +49 89 930 86 - 279
Sie befinden sich hier: Startseite ›› News ›› Nachrichtenarchiv

FTronik veranstaltet TecDays zur Produktpräsentation

München, den 02.10.2006. Die FTronik GmbH bietet zusammen mit den weiteren Mitgliedern vom FTronik Firmenverbund (FFV) gleich zwei hochrangige Veranstaltungen (TecDays) zur Produktpräsentation. Diese TecDays finden in München am 8.11.2006 und in Dortmund am 15.11.2006 statt. Der Schwerpunkt dieser TecDays ist die Präsentation eines neuartigen Fahrsimulators auf der Basis eines Smart Fortwo.

Dieser Fahrsimulator ist im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit dem FFV entstanden. Zum FFV gehören folgende Unternehmen: FTronik GmbH, TESIS DYNAware GmbH, VIRES Simulationstechnologie GmbH und SENSODRIVE GmbH.

Dieser Fahrsimulator dient als Technik-Demonstrator von Elektronik-Features wie Assistenzsysteme. Das hier realisierte vereinfachte ACC (Active Cruise Control) lässt sich zwischen 30 und 180 km/h einstellen und bietet die Wahl zwischen drei Abständen.

Solch ein Fahrsimulator gepaart mit weiteren Seriensystemen aus dem Umfeld der Assistenz-, Regel- und Lichtsysteme im Showroom lässt für den Endkunden die Möglichkeiten und die Vorteile dieser Systeme im Fahralltag erlebbar werden.

Diese TecDays bieten neben Übersichtsvorträgen von hochkarätigen Professoren (wie Prof. Braess, München - Dresden und Prof. Bertram, Dortmund), auch Fachvorträge von den beteiligten Firmen sowie eine Fachausstellung des FFV. Im Mittelpunkt der Fachausstellung wird die Probefahrt mit dem Fahrsimulator stehen.

Für weitere Information wird auf www.TecDay.de verwiesen.

Weitere Links

www.tesis.de
www.vires.com
www.sensodrive.de
www.easi.de
www.polygon.de

 

< zurück zur Übersicht